Portrait

Zero Waste

Plastiksäckli hier, PET-Flasche da – In unserem Alltag sammelt sich ganz schön viel Abfall an. Die «Zero Waste»-Bewegung hat sich zum Ziel gesetzt auf diese eigentlich unnötige Umweltbelastung zu verzichten. Der Zürcher Laden «Foifi» nimmt dabei eine Vorreiterrolle ein.

IMG_3854.JPG

Unglaublich, aber wahr: 2 Kilogramm Abfall produziert der Durchschnittsschweizer laut dem Bundesamt für Statistik pro Tag. Ein Grossteil davon: unnötiges Verpackungsmaterial. Der internationale Vergleich zeigt, die Schweiz hat ein Problem. Denn wir produzieren deutlich mehr sogenannte Siedlungsabfälle als unsere Nachbarländer.

Bildschirmfoto 2017-08-31 um 23.22.43

Die Zero Waste-Bewegung will auf eine simple Art und Weise dazu beitragen, dass wir keinen unnötigen Abfall mehr produzieren: Man kauft schlichtweg keinen Abfall mehr ein.

Wer es mit der konsequenten Abfallvermeidung genau nimmt, füllt nicht mehr ein Abfallsack pro Woche sondern nur noch ein Honigglas und das auch nur, weil sich gewisse Abfälle noch nicht vermeiden lassen. Denn lebenswichtige Dinge wie Medikamente sind schlichtweg nur verpackt erhältlich.

Der Weg zum abfallfreien Leben ist mit einigen Hürden verbunden. Denn selbst Bio-Gemüse ist bei Schweizer Grosshändler in Plastik verpackt. Wer auf die umweltfreundliche Art leben will, darf sich nicht zu schade sein, von den gängigen Konventionen abzuweichen. Denn beim Einkauf lässt man sich den Einkauf an der Fleischtheke direkt ins Tupperwareböxli abfüllen und trinkt den Coffee-to-go auch nicht aus dem Wegwerf- sondern aus einem Porzellanbecher.

Spezielle «Zero Waste»-Shops bieten zudem alles an, was es für ein abfallfreies Leben braucht. In den vergangen Monaten haben in der Schweiz gleich mehrere solcher Shops geöffnet. Das «Foifi» in Zürich ist einer von ihnen:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s